Yoga

Entspannung, Beweglichkeit, Handstand, Kopfstand – was ist Yoga eigentlich genau? Yoga kann vieles sein. Hier erzähle ich Dir, was Yoga sein kann und was es für mich ist.

Warum Yoga?

Nein, nicht um Handstand oder Kopfstand zu können. Ja, es macht Dich beweglicher und kann bei Rückenproblemen helfen oder auch für Entspannung sorgen. Aber Yoga kann noch so viel mehr! In einer Welt, die immer schneller wird, wo „höher, schneller, weiter“ gilt, hilft Dir Yoga Deinen Rhythmus, Deinen Körper, Deine innere Welt wieder zu entdecken.

Kennst Du das? Der Terminkalender ist voll, mehrere Whatsapp Nachrichten warten auf Dich, das Telefon klingelt und der Kollege klopft an die Bürotür? Vielleicht musst Du auch noch schnell die Kinder von der Schule abholen, Mittagessen servieren und sie anschließend zum Fußball oder Klavier bringen? Und zwischendurch fragst Du Dich, wie bin ich eigentlich von A nach B gekommen, wo hab ich gerade nur die Schlüssel hingelegt und hatte ich jetzt schon den Müll runtergebracht?

Bei all diesen „To-Dos“ verlieren wir den Kontakt zu uns und unserem Körper und auch unsere Achtsamkeit. Das gibt Dir Yoga wieder. Ich zeige dir, wie.

Wie geht das?

Mithilfe von Asanas (Körperhaltungen), Meditation, Pranayama (Atemübungen) oder auch singen stellst Du Kontakt zu Dir und Deinem Körper her. In meinen Yogastunden achte ich darauf, dass Du nicht nur in Bewegung kommst, sondern Dich dabei auch spürst, in Deinen Körper hineinfühlst, Deine Gedanken wahrnimmst oder auch Emotionen nachspürst. So verbindest Du Dich wieder mit Dir selbst und erfährst neue Stärke und Klarheit.

Warum Yoga?

Mehr Beweglichkeit & Kraft

Die Asanas (Körperhaltungen) bringen mehr Beweglichkeit und Kraft. Du schulst Deine Haltung und Dein Körpergefühl.

Mehr Kontakt zu Dir

Spüre Deinen Körper, spüre was sich nach den Asanas verändert. Kannst Du mehr Raum, mehr Leichtigkeit wahrnehmen?

Dein Rhythmus - Deine Bedürfnisse

Erfahre durch den intensiven Kontakt zu Dir und Deinem Körper, was Du gerade brauchst. Nimm Deine Bedürfnisse neu wahr.

Erfahre hier mehr über Yoga: